Unser "Premium-Service" für Vermieter

 

Die Vermietung Ihres Eigentums ist Vertrauenssache! Welcher Vermieter möchte schon einen Mietausfall riskieren, oder seine Wohnung in die Hände eines Mietnomaden geben. Wir helfen Ihnen dieses Risiko zu minimieren. Unser "Premium" Service bietet für Sie folgende Leistungen:

- Ermittlung des aktuellen Mietpreises.

- Erstellung eines aussagekräftigen Exposes.

- Abgleich mit vorgemerkten Kunden

- Werbung auf Immobilienportalen und Tageszeitung.

- Aushang in unserem Schaukasten in Obergünzburg.

- Aufstellen eines Schildes „zu vermieten“

- Besichtigung und Terminabsprache mit den Interessenten.

- Prüfung der Interessenten mit Hilfe einer Selbstauskunft.

- Erstellung und Besprechung des Mietvertrages.

- Übergabe der Wohnung an die Mieter
  inkl. der Erfassung der Zählerstände
  und Erstellung eines Protokolls.

- Vor Ort Service für Vermieter, die nicht in der Nähe der Immobilie Wohnen.

Nach Unterzeichnung des Mietvertrages berechnen wir Ihnen lediglich 2,38 Kaltmieten Vermittlungsprovision inkl. 19% MwSt.

 

Sie haben eine Immobilie zu vermieten und wollen mehr erfahren? Klicken Sie hier zum Kontakt!

 

 

10 gute Gründe

 

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft: Deutsche Anleihen starten unverändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag faktisch unverändert in den Handel gegangen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stagnierte in der Nähe seines Vortagesstands von 163, 50 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0, 29 Prozent. Am Freitag stehen nur wen

Wirtschaft - Führungswechsel bei Airbus: Enders tritt 2019 ab, Brégier in Kürze

TOULOUSE (dpa-AFX) - Der von Korruptionsermittlungen erschütterte Luftfahrtriese Airbus bereitet einen personellen Neuanfang vor. Der deutsche Konzernchef Tom Enders gibt seinen Job im Frühjahr 2019 ab. Der 58-Jährige strebe nach dem Ablauf seines Vertrags keine neue Amtszeit an, teilte Airbus am Fr

Wirtschaft: Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Einzelhändler hoffen auf einen Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft. "Wenn das Wetter mitspielt (...) wäre das optimal. Dann könnte es in den Geschäften noch einmal richtig brummen", sagte Präsident des Einzelhandelsverbandes HDE, Josef Sanktjohanser, der "Wirtschaftsw

Wirtschaft: Interesse an Arzneigeschäft stützt Merck KGaA

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das rege Interesse am Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten der Merck KGaA hat die Aktien am Freitag im vorbörslichen Handel gestützt. Auf Tradegate legten die Papiere um 1, 1 Prozent zu im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs. "Es hat den Anschein, als ob das Interesse an de