Mein "Premium-Service" für Verkäufer

  

Der Verkauf Ihrer Immobilie ist Vertrauenssache und nimmt viel Zeit und Arbeit in Anspruch! Wenn Sie den Verkauf Ihrer Immobilie mit einem Qualifizerten Alleinauftrag in unsere Hände geben, sind folgende Dienstleistungen mit enthalten:

- Ermittlung des aktuellen Marktwertes .

- Wir besorgen für Sie nicht vorhandene erforderliche Unterlagen. Auslagen hierfür werden gesondert abgerechnet. (Lageplan, Grundbuchauszug, Teilungserklärung, Grundrisse, Baubeschreibung) uvm.

- Erstellung eines aussagekräftigen Exposés.

- Abgleich der vorgemerkten Kunden mit Ihrer Immobilie.

- Wir präsentieren Ihre Immobilie, auf unsere Kosten in den großen Immobilienbörsen und der Tageszeitung.

- Aushang in unserem Schaukasten in Obergünzburg.

- Besichtigungen mit Kunden und Terminabsprachen.

- Wir unterstützen den Kaufinteressenten bei seiner Finanzierung und sorgen dafür, dass vor dem Notartermin eine Finanzierungsbestätigung vorliegt.

- Überprüfung grundbuchrechtlicher Dinge/Belastungen

- Klärung von ausstehenden öffentlichen Lasten

- Wir bereiten den Kaufvertragsabschluss vor und betreuen Sie und den Käufer beim Notartermin, das heißt: Wir bestellen einen Kaufvertragsentwurf und stimmen diesen mit Ihnen und dem Käufer ab, wenn alles in Ordnung ist, wird der Notartermin vereinbart.

- Nach Bezahlung des Kaufpreises übernehmen wir gerne für Sie die Übergabe der Immobilie inklusive ablesen der Zählerstände und Erstellen eines Protokolls.

- Für Fragen „rund um Ihre Immobilie" stehen wir Ihnen vom Maklerbüro F.K. Denlöffel gerne zur Verfügung. Wir unterstützen Sie jederzeit mit Rat und Tat, auch nach dem Verkauf. Für uns steht der Kunde im Mittelpunkt und dafür geben wir unser Bestes, damit Sie Ihre Immobilie zeitnah und zu den bestmöglichen Konditionen verkaufen können.  Informieren Sie sich auf unserer Seite auch über unsere Angebote zu Hausversicherungen.

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen und wollen mehr erfahren? Klicken Sie hier zum Kontakt!

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Corona-Krise: "Wirtschaftsweise" fürchten Einbruch um bis zu 5, 4 Prozent

SAF Holland fährt Werke teilweise herunter

Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF Holland fährt die Produktion wegen der Coronavirus-Pandemie teilweise herunter. Die Kapazitäten der weltweiten Werke sollen standortspezifisch angepasst werden, wie das SDax-Unternehmen am Montag in Luxemburg mitteilte. In Deutschland seien die Standorte am Hauptsitz i

Verbraucherpreise in NRW etwas höher als im Vorjahr

Gewinn von Zulieferer ElringKlinger bricht ein